Susann Julievas Todesboten – Tödinnen und Schnitter #Fabelwesen

SusannJulieva Todesboten

Fabelwesen im Nornennetz

Tödinnen und Schnitter gehören zur Gattung der Todesboten. Sie befreien die Seelen der Menschen im Augenblick des Todes aus dem Körper, indem sie mit einer kleinen Sichel den Lebensfaden durchtrennen. Daraufhin verlässt das Seelenlicht den Körper und wird vom Todesboten behutsam genommen und im Sammelbeutel verstaut, um die Seele auf die andere Seite zu begleiten.

Wird das Seelenlicht nicht eingesammelt, verflüchtigt sich die Seele einfach und vergeht. Ebenso schlimm ist es, wenn der Lebensfaden nicht durchtrennt wird, denn dann muss die Seele für immer im verrottenden Körper verbleiben. Todesboten erfüllen damit eine wichtige Aufgabe im Lauf der Dinge.

Für Menschen sind sie unsichtbar, doch wenn sie sich zeigen, haben sie für Sterbliche eine grauenerregende Aura, da ihre Gegenwart die Endlichkeit des Lebens spürbar macht. Eigentlich sind sie jedoch freundliche, wohlgesonnene Wesen. Sie strahlen große Macht aus und sind auf betörende Weise attraktiv und alterslos.

Tödinnen sind für natürliche Todesursachen wie Krankheit und Alter zuständig. Schnitter dagegen kümmern sich um gewaltsame Tode.

Todesboten leben in einer gigantischen dunklen Festung in der Botenspähre, die sich in einer mystischen Spirale zwischen Menschenwelt und Unterwelt befindet.

Besondere Fähigkeiten:

Todesboten können sich in Sekundenschnelle von einem Ort zum anderen teleportieren. Sie sehen das Sterbedatum jedes Lebewesens, sind potenziell unsterblich und verfügen über enorme Heilkräfte.

Tödinnen und Schnitter sind über ein mentales Netzwerk miteinander verbunden und können telepathisch kommunizieren.

Mehr über Todesboten könnt ihr in meiner Buchreihe „Refugium“ erfahren, die im Cursed Verlag erscheint.

„Refugium: Seelenstaub“ (Band 1):

https://www.amazon.de/Refugium-Seelenstaub-Susann-Julieva-ebook/dp/B01N42KRFZ

Susann Julievas Webseite: http://susannjulieva.de/

Twitter: https://twitter.com/susannjulieva/

Facebook: https://www.facebook.com/SusannJulieva

Instagram: https://www.instagram.com/susannjulieva/

Textflash

M. Stadelmann, A. Mirowna, B. Unghulescu, Mikaela Sandberg mit SCHWEIG STILL und IM RAUSCH bei Ullstein. Freie Autorin, Lektorin, Ex-Verlegerin, Hat das #nornennetz mitgegründet

Kommentar verfassen