Sophie Fawn: Der weiße Wolf (lupus albus) #Fabelwesen

Fabelwesen im Nornennetz

Der Sage nach wurden die weißen Wölfe einst von den Göttern zur Erde gesandt. Sie waren erhabene Wesen. Glattes Fell so strahlend hell wie Schnee, Flügel, deren Federn so lang waren wie die Armspanne eines Mannes, und Zähne so scharf wie eine frisch geschliffene Klinge. Weder Tiere noch Menschen stellten eine Bedrohung für sie dar.
Doch vermochten es die Wölfe, die Kraft der Jäger zu erwecken, wodurch sie selbst den einzigen Gegner erschufen, der zu einer Gefahr für sie werden konnte. Die weißen Wölfe wurden gejagt, bis sich eines Tages eine Heilerin dem Schutz dieser Wesen verschwor. Sie ist mit dem letzten Wolf verschmolzen. Seither hütet sie ihn in sich und gibt ihn an ihre Nachkommen weiter.

Sophie Fawn: Der Kodex der Hüterinnen http://amzn.to/2vsVLBZ

Web: http://sophiefawn.de

Facebook: http://www.facebook.com/sophiefawnautorin

 

Textflash

M. Stadelmann, A. Mirowna, B. Unghulescu, Mikaela Sandberg mit SCHWEIG STILL und IM RAUSCH bei Ullstein. Freie Autorin, Lektorin, Ex-Verlegerin, Hat das #nornennetz mitgegründet

Kommentar verfassen