Nornen

Lernt die Autorinnen kennen, die sich zum Nornennetz zusammengeschlossen haben. Ihre fantastischen Geschichten findet ihr hier.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


A


 

Elenor Avelle

Elenor Avelle ist Autorin und Zeichnerin aus Leidenschaft. Seit sie denken kann, sind Geschichten ein Teil von ihr. Egal ob sie sie liest, schreibt oder zeichnet, es ist für sie ein außergewöhnliches Erlebnis, für kurze Zeit in das Leben eines anderen schlüpfen zu können und mit ihm zu lieben, zu kämpfen und seine fantastische Welt zu erkunden.

Twitter
Facebook
Facebook – Die verfallen Welt
Instagram
YouTube
Blog


B


Nora Bendzko

Nora Bendzko ist so vielseitig wie ihre Geschichten: Autorin, Sängerin, Studentin, Lektorin, kurzum, ein kreatives Kraftpaket. Als Schreiberin hat sie sich an die dunkle Seite verloren, denn sie weiß, man braucht die Dunkelheit, um stärker leuchten zu können. Seit Mai 2016 veröffentlicht sie ihre Galgenmärchen-Reihe im Selfpublishing, wovon der erste Band, „Wolfssucht“, auf die Shortlist vom Deutschen Phantastik Preis 2017 gevotet wurde.

Facebook
Twitter
Website


Blue Siren
Babsi alias BlueSiren, 23, studiert Psychologie und hat gerade ihr erstes Manuskript im Genre Urban Fantasy zu Ende geschrieben. Sie liebt alles Kreative, sammelt gerne absurde Ideen und mag es, in Büchern und Tagträumen zu versinken. Ihre Hobbys sind vielerlei: Schreiben, Lesen, Bloggen, Nickerchen und besonders schätztsie gute Unterhaltungen bei Kaffee.

Twitter
Instagram
Facebook
YouTube
Blog


Elea Brandt

Als Kind zweier Germanisten kam Elea Brandt schon früh mit phantastischer Literatur in Berührung. Sie liebt es, neue Welten zu entdecken und ungewöhnlichen Charakteren Leben einzuhauchen, nicht nur in ihren Geschichten, sondern auch im Fantasy-Rollenspiel. Literarisch fühlt sie sich in den Genres Fantasy, Mystery und Horror zuhause, 2017 erscheint ihr erster Roman im Mantikore-Verlag.

Twitter
Facebook
Website


Lisa Brenk

Lisa Brenk, geboren 1990 im Norden Deutschlands. Mit dem Meer im Blut, dem Wald im Herzen und dem Kopf voller Tinte und Farbe wuchs sie zusammen mit zwei Brüdern in Syke auf und verstand es schon immer, sich kreativ auszuleben, sei es durch Geschichten oder Bilder. Mittlerweile ist sie ihrem Herzen in den Süden gefolgt, wo sie mit ihrem Freund, Hund Rumo und zwei Katzen lebt und arbeitet. Sie schreibt vorwiegend im Genre Fantasy mit humoristischen, aber auch dsystopischen Elementen und illustriert ihre Werke, die im Wölfchenverlag erscheinen, selbst.

Twitter
Instagram
Pinterest
Facebook
Blog
Website


C


Irina Christmann

Irina Christmann ist seit 2017 ihr Pseudonym für alles, was nicht zur Gay Romance gehört. Sie ist 40 Jahre alt und hat einen Sohn im Grundschulalter. Wenn sie nicht mit diesem oder ihrem Hund unterwegs ist, liest sie viel. Schreibzeit ist jeden Tag von 8 Uhr bis 9 Uhr in „ihrem“ Café, oder wenn sieUrlaub hat. Fantastische Werke sind derzeit in Arbeit.

Facebook


Anne Colwey

Die in Norddeutschland lebende Schriftstellerin Anne Colwey, Jahrgang 1980, schreibt zeitgenössische, belletristische Romane. Für die Zwillingsmutter stehen neben dem Schreiben Zeit mit ihrer Familie, Gartenarbeit und Unternehmungen im Freien an erster Stelle. Unterstützt von Espresso und Schokolade schreibt sie gerade an einem Liebesroman mit Schauplatz in Süditalien (2017), bevor sie mit Hilfe der Feen das Schicksal eines Paares in Schottland weben und zu einem Happy End führen wird (2018).

Website


D


Autorin, Bloggerin und Geschichtenerzählerin aus Winterthur in der Schweiz. Süchtig nach Kaffee, Tee und Süssigkeiten. Liebt Katzen, gute Gespräche, Grossbritannien im Allgemeinen und Geschichten in jeder Form. Schreibt Dystopie, Fantasy, Mystery, Suspense und Krimi, meist kombiniert mit (Queer) Romance Elementen.

Blog
Twitter
Facebook


Diandra

Tagsüber arbeitet Diandra als Übersetzerin oder läuft durch den Wald. Nachts erlebt sie mit ihren Charakteren aufregende Abenteuer. Sie teilt eine Wohnung mit einem sehr verständnisvollen Mann, zwei Katzen und einem Dutzend sterbender Zimmerpflanzen.

 


Christina Diart

Christina Diart lebt mit ihren fünf Männern (zwei Söhne und zwei Kater inklusive) in der Nähe von Frankfurt am Main und nutzt jede sich ihr bietende Gelegenheit, zu schreiben. Sie findet sich in den Genres New Adult, Romanze und Fantasy wieder und freut sich darauf, die Geschichten, die ihr innewohnen, mit anderen zu teilen.
Twitter
Facebook
Instagram
Blog


E


Emma N.

EmmaN alias Karin (E.) Novotny schreibt schon seit sie 14 ist. Immer an der selben Geschichte. Die schreibt sie jetzt ganz neu um sie auch mit der Welt zu teilen. (Geburt erfolgt hoffentlich 2018/2019 ?) Sie liebt Fantasy, vor allem die Stories aus der Darkover Reihe von Marion Zimmer Bradley und Stories von Neil Gaiman. Wenn sie nicht gerade mit ihren 4 Katzen beschäftigt ist, dann strickt, schreibt oder liest sie, immer bei einer guten Tasse Tee.

Twitter
Blog
Blog


Jasmin Engel, Jahrgang 1982, lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in Darmstadt. Es wurden bereits viele ihrer Texte in den Bereichen Lyrik und Kurzprosa veröffentlicht, während sie mit ihren beiden Romanen in den Generes Historical Fiction und Fantasy-Mystery noch einen Verlag sucht. Ihre Freizeit widmet Jasmin neben dem Schreiben ihrer spirituellen Entwicklung und dem Tierschutz.

Homepage
Facebook


G


M. D. Grand

Marlen Dido Grand, besser bekannt unter M.D. Grand, kommt aus dem schönen Österreich und studiert mit Leidenschaft Germanistik und Medizin in Graz. In ihrer (spärlichen) Freizeit schreibt und liest sie am liebsten, geht ins Kino und ist nie ohne Musik anzutreffen. Außerdem ist sie bekannt für eine ausgeprägte Vorliebe für Kaffee, Tee und Bücher.

Homepage


H


Anna Holub lebt mit ihren Katzen und Computern in Schweden, wo sie während der Arbeitszeit Computerprogramme und in der Freizeit Bücher schreibt. An sich in der Science-Fiction beheimatet, schreibt sie mittlerweile queerbeetein zwischen Science Fiction, Fantasy, und manchmal sogar Mystery. Außerdem denkt sie, dass Schlaf überbewertet ist und Hüte cool sind.

Twitter
Facebook
Blog

 


I


Katrin Ils

Katrin Ils lebt und schreibt in Wien, vorzugsweise in einem Kaffeehaus mit guter Tortenauswahl. Zuhause fühlt sie sich im Bereich Fantasy, vor allem düstere Fantasywelten haben es ihr angetan. Sie trinkt leidenschaftlich gerne Tee, kann Stunden auf Flohmärkten verbringen und sammelt Tassen in allen Farben und Formen.

Facebook
Twitter
Instagram
Blog


Jessica Yasmin Iser

Jessica Yasmin Iser wurde 1991 in Darmstadt geboren. Schon früh entwickelte sie eine Leidenschaft für das Schreiben. Nach dem Abitur studierte sie Information Science & Engineering, um ihre Liebe zu Büchern auch als Bibliothekarin weiterzugeben. Sie schreibt Kurzgeschichten und Romane, in denen sich Fantasy, Horror, Gothic Romance und Science-Fiction miteinander vermischen.

Twitter
Facebook
Blog


J


Wer Jaelaki sucht, findet sie vor allem beim Steampunk, während Zeitreisen und inmitten moralischer Konflikte. Mindestens ein Charakter muss etwas schrullig sein, Sarkasmus ist die Muttersprache von wenigstens einer Figur und weibliche Charaktere sind in ihren Geschichten keine hilflosen Prinzessinnen, sondern willensstarke Persönlichkeiten. Derzeit schreibt sie hauptsächlich an zwei Projekten: einem Thriller mit Fokus auf Virtual Reality (also mit Fantasy/Sci-Fi-Elementen) und einem Mehrteiler im Fantasy-Bereich mit Steampunk-Elementen. [Hier bitte Fliegerbrille einfügen.]

Facebook
Twitter
Instagram


Michelle Janßen

Michelle Janßen studiert Germanistik und Geschichte in Freiburg und schreibt seit sie 14 ist Dramen, Kurzgeschichten und kleine Romane.

Twitter
Blog


Jana Jeworreck

Jana Jeworreck ist eine klassische Geschichtenerzählerin und wurde bereits in jungen Jahren vom Bacillus Fantasticus befallen. Mit acht Jahren versuchte sie sich an ihrem ersten Science Fiction. Leider kam sie über die ersten drei Kapitel nie hinaus. Deshalb studierte sie Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Kreatives Schreiben, arbeitete lange am Theater und widmet sich inzwischen vornehmlich ihren Romanprojekten.

Twitter
Facebook
Website
Youtube
Google+


Twitter


Susann Julieva

Susann Julieva ist ein echter „Herbstmensch“, der aufblüht, wenn Nebel wabern und Halloween-Kürbisse vor den Häusern stehen. Mit ihrem frechen Kater Carlo wohnt sie in Franken und genießt es, ein Geek und Fangirl zu sein. Susanns Bücher leben von fesselnder Atmosphäre, starken und zugleich verletzlichen Figuren und schrägem Humor – mit Happy End-Garantie (denn das Leben ist schon hart genug!)

Instagram
Facebook
Webseite
Amazon


June Is lebt seit einer Weile in Berlin und teilt sich ihr Schlafzimmer mit ca. 5 vollen Umzugskartons an Büchern, sortiert nach „Linguistik, Sprachführer und Schreibratgeber“, „Naturwissenschaft“, „Belletristik“, „Reisen“ und „Kann eines Tages weg“. Während ihres Studiums, welches sie 2012 abschloss, hatte sie beschlossen, an ihrer eigenen Schreiberei zu feilen. So traten nacheinander auf magische Weise ein Schreibcoach, viele kritische Testleser, ein paar Veröffentlichungen in Anthologien und zuletzt das Nornennetz in ihr Leben.

Twitter
Cluewriting


K


Myna Kaltschnee

Myna Kaltschnee lebt ihm schönen Schwabenland nahe Stuttgart. Sie schreibt in den Genres Fantasy, Horror und Science Fiction. Außerdem bloggt sie über alles, was sie bewegt und erzählt auf YouTube über ihr Autorenleben.

Ramona Kalveram

Ramona Kalveram stammt aus NRW und schreibt, seit sie 10 Jahre alt ist. Sie hat eine Vorliebe für Urban und Dark Fantasy Romane, in denen starke Frauen ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, lässt sich aber auch gerne von anderen Genres inspirieren. Ihr erster eigener Roman erscheint voraussichtlich noch vor Herbstanfang 2017.

Twitter


L


Dalma Lee

Dalma Lee liebt Kaffee, Chai Latte und ihre Hunde. Wenn sie nicht am promovieren ist, schreibt sie an ihrem Debüt-Roman, der im feudalen Korea spielt. Ihr Motto: Ich erschaffe mir meine PoC-Welt selbst.

Instagram
Blog
Website


Nike Leonhard

Großstadtpflanze, Mittelalter-Zeitreisende, Kopfkinobetreiberin … Nike Leonhard ist in vielen Welten zuhause und schreibt darüber. Ihre Geschichten erscheinen in der Sammlung Codex Aureus, die sie selber herausgibt.

Twitter
Facebook
Blog
Website
Amazon


Lilienblom

Bei Lilienblom dreht sich (fast) alles um das Erzählen von Geschichten. Ihre Protagonisten haben immer Brüche, Ecken und Kanten und wenig Ambitionen, sich mit Heldentaten hervorzutun. Genau darum müssen sie sich oft – in der Regel widerwillig – in schwierigsten Situationen beweisen. Ihre Geschichten sind grundsätzlich frei von Vampiren, Werwölfen und Zauberschülern. Am liebsten balanciert sie auf den Grenzen zwischen Traum (manchmal auch Alptraum), Wunsch, Wahn und Wirklichkeiten.
Lara Lorenz
Als Kaffee-Junkie und wild schreibende Katzenmama, die es liebt, störrischen Protagonisten auch gegen deren Willen zum Glück zu verhelfen, schreibt Lara in nahezu jeder freien Minute. Dabei nimmt sie weder sich, noch ihre Helden zu Ernst – denn Lesen und Schreiben soll ja in erster Linie Spaß machen.

M


Hazel McNellis

Hazel McNellis erfüllte sich mit dem Schritt in die Schriftstellerei, dem Selfpublishing und dem Veröffentlichen der Weltentrilogie einen Herzenswunsch. Denn sie liebt das Schreiben ebenso wie das Lesen. Im Netz freut sie sich stets über den Austausch mit neuen Leser/innen und Autorenkollegen/-kolleginnen.

Twitter
Facebook
Blog
Amazon



Moechtegernautorin

Vollzeitmutter, Teilzeitbibliothekarin und Möchtegernautorin – so beschreibt sich Jule Reichert selbst. Bücher und phantastische Geschichten begleiten sie bereits das ganze Leben; dabei hat sie es am liebsten düster und zynisch humorvoll. Sich diese Geschichten selbst auszudenken und zu Papier zu bringen war trotz Lese-Rechtschreib-Schwäche letztlich nur ein kleiner Schritt – aber viel Arbeit. Die Liebe zu Fantasy teilt sie auch mit ihren beiden Kindern und erfindet mit ihnen Geschichten und eigene Welten.

Twitter
Instagram
Blog


P


Paula

 


poisonpainter

Neben dem Bloggen über verschiedenste Themen (z.B. Film/Buch & Konzert/Festival Reviews) auf ihrem Blog randompoison.wordpress.com veröffentlicht PoiSonPaiNter / Anne Zandt (Kurz-)Geschichten, die meist der Phantastik zuzuordnen sind. Gelegentlich trägt sie ein paar davon auf einer Lesebühne vor. Zusätzlich arbeitet sie an einem RPG-Buchprojekt mit einer Co-Autorin und diversen anderen kleinen und großen Projekten (12-Teilige englische Kurzgeschichtensammlung über Werwölfe und Vorurteile und eine mittelalterlich angehauchte Novel über eine Königin und die Hürden, die ihr in den Weg gestellt werden).

Twitter
Facebook
Blog
Zweitblog (RPG-Projekt)


Leann Porter, geboren 1970, lebt und schreibt im Münsterland. Sie liebt Bücher, Geschichten und alles was damit zu tun hat, liest was ihr in die Finger kommt und schreibt, worauf sie Lust hat. Wenn sie sich von ihren Geschichten losreißen kann, läuft sie durch den Wald, taucht durch Wracks oder reist durch die Welt, besonders oft in ihr Lieblingsland Irland, wo sie ausgiebig die Pubs unsicher macht und sich zu neuen Geschichten aus der Fantasywelt Danu inspirieren lässt.

Twitter
Facebook
Instagram
Pinterest
Webseite/Blog


R


Janika Rehak ist Autorin, Texterin, Journalistin, Japan-Fan, hält Prag für die schönste Stadt der Welt und würde in einer alternativen Zeitlinie gerne einmal mit Franz Kafka durch die Kneipen ziehen. Ihre ganz persönliche Muse trägt Bikerboots zu Flatterkleidern und ihr Kuss schmeckt nach Limettensorbet.
»Mach was draus«, sagt die Muse dann. »Ich gehe jetzt Paintball spielen.«


Janna Ruth

Tagsüber als Geologin an den Plattenrändern unserer Welt unterwegs, erschafft Janna Ruth nachts neue fantastische Welten. Im März 2017 hatte sie mit dem Kurzroman „Tanz der Feuerblüten“ ihr Debüt beim Ueberreuter Verlag; im Juni folgte eine Märchenadaption. Hauptsächlich schreibt sie alle Spielarten von Fantasy, hat aber mittlerweile auch einen Narren an realistischer Belletristik, oft in englischer Sprache, gefressen.

Facebook
Twitter
Website


S


Carina Schnell

Carina Schnell war schon von klein auf von fremden Welten fasziniert. Deshalb verbrachte sie nach ihrem Übersetzerstudium viel Zeit im Ausland. Die gebürtige Deutsche lebt und arbeitet aktuell als Übersetzerin und Autorin in der Schweiz. Bei Fantasy-Geschichten geht es ihr vor allem um die Magie, die sich auf jeder Seite entfaltet, denn sie zieht sich gerne zurück zu den Feen und Kobolden und überlässt die Welt für eine Weile sich selbst. Das können die Leser auch mit ihren Romantasy-Romanen erleben, die bei Forever by Ullstein erschienen sind.

Ela Schnittke
Ela ist ein laufendes kreatives Chaos. Mithilfe von To-Do-Listen, diversen Notizbüchern und Mind maps versucht sie ihr Leben als Fotografin und Autorin zu händeln. Am liebsten zieht sie sich ins Grüne zurück, verbringt Zeit mit ihrer Katze Kali oder widmet sich ihren verrückten Ideen.

Sarah

Instagram
Facebook
Website


T


Textflash

Textflash ist ihr erstes Pseudonym, das auf Anhieb von allen richtig geschrieben wurde, ganz im Gegensatz zu Alicia Mirowna und Bettina Unghulescu, unter denen sie Ballettromane und einen Fantasyroman veröffentlicht hat. Im Alltag heißt sie Michaela Stadelmann und schreibe als Mikaela Sandberg Schweden-Krimis. Seit sie von der Verlegerseite zu den Selfpublishern gewechselt hat, treibt sie jedoch als Lektorin Autoren zur Verzweiflung.


Twitter
Facebook privat
Facebook Autorin
Blog


Tiphaine Somer Elin

Tiphaine Somer Elin liest, seit sie aufrecht sitzen kann. Lange Jahre schrieb sie für andere, mit „Edda Reloaded“ schreibt sie erstmals für sich selbst. Für eine Welt, in der starke Helden auf starke Frauen treffen. Solche, die unbeirrt ihren eigenen Weg gehen, obwohl sie lieben und obwohl  es nicht leicht ist. Weil Bücher Brücken schlagen, und damit aus Fantasy Wirklichkeit wird.

Facebook
Website


U


Katherina UshachovKatherina Ushachov schreibt Sachen mit fantastischen Elementen, seit sie acht Jahre alt ist. Mittlerweile hat sie sich vor allem auf Vampirromane mit queeren Protagonist*innen und dystopische Stoffe eingeschossen. Wenn sie nicht gerade schreibt, zeichnet sie ihre Romanfiguren oder bastelt mit HTML und CSS an ihrem Schreibforum.

Twitter
Instagram
Facebook
Blog


V


Valkyrie Tina

 


Variemaa

Literatur ist ihr Leben. Eva-Maria Obermann aka Variemaa liest (und bloggt darüber), schreibt (und bloggt darüber) und promoviert im Bereich Literaturwissenschaften. Sie mag keine Schubladen, darum legt sie sich auf kein Genre fest, ihr erster Roman „Zeitlose – Simeons Rückkehr“ ist der erste Teil einer Urban-Fantasy-Reihe. Wichtig sind ihr soziale Themen und die Arbeit gegen Diskriminierungen aller Art, egal ob in der Literatur oder im wahren Leben, deshalb war sie auch von Anfang an für das Nornennetz.


Twitter
Facebook Autorenseite
Facebook Buchblog-Seite
Instagram
Autorenblog
Buchblog

Amazon


Irina Vérène schreibt düstere, historische Fantasy, oft auch in Verbindung mit (Queer-)Romance-Elementen, und arbeitet derzeit an ihrem ersten einen Roman. Sie ist 21 Jahre jung und lebt mit ihren beiden Katzen in Saarbrücken. Wenn sie nicht gerade schreibt, liest sie in ihrer Freizeit die Werke anderer Autor*innen, steht hobbymäßig vor der Kamera und versucht, so viel wie möglich zu verreisen.

Website
Twitter
Facebook
Instagram
Pinterest


W


Esther Wagner

Esther Wagner alias Kirana ist Saarländerin, Online-Redakteurin und Fantastronautin. Seit 2016 schreibt sie nach langer Pause wieder (Science) Fiction. Mit ihren aktuellen Projekten bewegt sie sich zwischen zwei Polen der Fantastik: sie bastelt an einem postapokalyptischen Roman und einer illustrierten Fantasygeschichte für Kinder. Ihre zweite große Leidenschaft sind die visuellen Künste: Zeichnen, Malen, Grafikdesign.

Twitter
Instagram
Facebook
Blog


Natalie Winter

Natalie Winter verdient ihre Brötchen und das Futter für ihren Hund als Ghostwriter im Bereich Paranormal Romance. Im Oktober erscheint mit der „Hexe von Maine“ aus dem Dryas Verlag der erste Roman unter ihrem eigenen Pseudonym. Wenn sie nicht schreibt oder liest, ist Natalie Winter mit ihrem Hund unterwegs oder backt Kuchen.

Twitter
Facebook
Website


 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken