Nornengestöber für den Mai

Der Mai steht vor der Tür! Nächsten Monat werden wir uns mit Romantikelementen in Fantasywerken auseinandersetzen. Zur Einstimmung haben wir tolle Artikel über starke Protagonistinnen, den Umgang mit „Frauenliteratur“ und mehr für euch!

Die Buchbloggerin Anna von Ink of Books hat diesen Monat einen fantastischen Beitrag über weibliche Figuren in Büchern verfasst. Warum sind die Protagonistinnen in Jugendromanen fast immer unscheinbar? Nicht sonderlich hübsch aber auch nicht hässlich, eigentlich echt langweilig ohne große Talente – trotzdem mag sie jeder und der unfassbar heiße männliche Lead findet sie trotzdem unwiderstehlich. Wenn euch das bekannt vorkommt und ihr mehr über das Thema lesen wollte bitte einmal hier klicken.

Noch mehr dazu kann man beim Schreibwahnsinn nachlesen. Dort wird die Frage gestellt, ob es ein richtig und ein falsch gibt, wenn es um weibliche Leads in Büchern geht.

Was ist Frauenliteratur und wieso sehen wir gewisse (meistens romantische) Werke automatisch als weniger Wertvoll, weil sie von und für Frauen geschrieben sind? Mehr dazu findet ihr in diesem Artikel aus dem Büchnerwald.

Und zur Einstimmung in das Thema nächsten Monat haben wir hier eine Liste mit typischen Elementen der Romantasy der Seite I love Fantasy für euch. Dann könnt ihr nochmal nachlesen, was genau in den nächsten Wochen auf ein zukommt. Ergänzend dazu empfehlen wir die Genrebestimmung ‚Romantasy‚ vom Schreibmeer.

 

Worauf freut ihr euch besonders im Mai und was hat euch an Romantasy schon immer aufgeregt – wenn ihr dieses Genre denn lest?

 

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: