Näckar, die Chamäleons der Meere von Tina Skupin #Fabelwesen

Mein Name ist Bragi, und ich bin… du bist sicher, dass uns keiner belauscht? Wir Norsen leben seit dem Verschwinden von Odins und Asgard unerkannt unter den Menschen, und die Gesetze sind streng: keine schriftlichen Quellen! Niemand darf sich zu erkennen geben. Was Norsen sind, fragst du? Die Völker des Nordens natürlich! Die Riesen und Vittras, Trolle, Zwerge und Tomte, und natürlich wir Näckar! Habt ihr Menschen wirklich gedacht, ihr wärt alleine? Es gibt Dutzende andere Wesen. Früher waren wir noch mehr, aber Asen, Berserker oder Walküren hat seit Jahrhunderten niemand gesehen.

Zurück zu mir: Die meisten Näckar leben in den Unterwasserreichen, aber einige hat es ans feste Land gezogen. Ich wohne mit meinem Bruder Albin mitten in Stockholm. Von unserem Balkon aus können wir die Ostsee funkeln sehen – Es ist eine Sache, von zu Hause auszuziehen, eine andere, seine Herkunft zu verleugnen, und das Wasser der See durchzieht meine Adern wie die Magie der Norsen.

Magie? Natürlich! Alle Norsen können Magie wirken. Und wir Näckar haben die allerbeste! Die Vikings mögen hart kämpfen, die Riesen alle Arten von Waffen und Amuletten schmieden. Doch wir können unsere Gestalt an Wasser und an Land anpassen. Albin durchzieht die Meere in Gestalt einer Robbe, während ich mit einem formschönen Fischschwanz ausgestattet bin. Und wir können musizieren! Wenn die Näckar aufspielen, müssen alle tanzen! Ich spiele die Geige und den Bass, Albin und ich haben unsere eigene Metal-Band. Ja, Metal. Was denkst du denn, was Norsen spielen? Volksmusik vielleicht?

Aber jetzt muss ich los. Jocke hat uns erzählt, dass in der U-Bahn eine Neue kontrolliert, die keinen Humor und einen Stock im Hintern hat. Gewettet hat er, dass wir nicht an ihr vorbeikommen. HA! Das wollen wir doch mal sehen!

Bragi und sein Bruder Albin haben ihren ersten Auftritt in der Kurzgeschichte „Der Preis für Pizza“. Die beiden – sowie die schlecht gelaunte U-Bahn-Kontrolleurin – kehren zurück im März 2018 in „Valkyrie – zurück ins Jetzt“ (OhneOhren-Verlag).

Textflash

M. Stadelmann, A. Mirowna, B. Unghulescu, Mikaela Sandberg mit SCHWEIG STILL und IM RAUSCH bei Ullstein. Freie Autorin, Lektorin, Ex-Verlegerin, Hat das #nornennetz mitgegründet

Kommentar verfassen