Illustres Nornengestöber

Diese Woche findet ihr in unserem Gestöber Antworten zu den 7 häufigsten Fragen zum Thema Selfpublishing und eine Auswahl an Artikeln zum Thema Illustrationen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern!

Verdient man beim Selfpublishing eigentlich wirklich was? Lohnt sich das Buch, wenn es so wenig Seiten hat? Und wie sieht es eigentlich mit dem Copyright aus, wenn ich über einen Drittanbieter/Verteiler selbst veröffentliche? Es gibt Fragen, die jeder Selfpublisher schon gehört hat und die sich anderen AutorInnen und Leute die überlegen etwas selbst zu veröffentlichen ständig fragen. Das Online-Magazin ‚Buch veröffentlichen‚ hat die Antworten für euch.

Kinderbücher werden oft belächelt. Sie enthalten wenig Text und werden deshalb oft von der generellen Literaturszene nicht ernst genommen. Wie viel es braucht, um ein Kinderbuch zu verfassen könnt ihr bei Anette Huesmann nachlesen.

Doch nicht nur bei Kinderbüchern, auch bei vielen anderen Werken stellt sich oft die Frage – lasse ich das Ganze illustrieren? Mache ich das selber? Wie viel kostet so was und muss man das richtig lernen oder reicht es, wenn man kreativ ist und gerne zeichnet? Anuschka Albertz vom Ravensburger Verlag erklärt in diesem Interview, was gute Illustratoren ausmacht – für KünstlerInnen und AutorInnen.

Wie ein Bilderbuch entsteht, welche Schritte nötig sind und wie man es selber bebildert, beziehungsweise den richtigen Stil/Illustrator findet wird in diesem Artikel vom Neunmalklug-Verlag erläutert.

 

Wolltet ihr schon mal euer eigenes Buch illustrieren? Oder habt ihr es sogar gemacht? Erzählt uns, wie es euch damit geht!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: