Fragefreitag: Welche Musik hörst du beim Schreiben?

Willkommen beim Fragefreitag im Nornennetz. Hier beantworten unsere Mitglieder regelmäßig spannende, interessante und auch mal kuriose Fragen. Ihr könnt gerne auf den sozialen Medien unter dem Hashtag #NornenFragefreitag mitmachen. Wir sind auf eure Antworten gespannt.

Welche Musik hörst du beim Schreiben?

Natalie Winter: Im Moment exzessiv Don Giovanni mit Ildebrando d´Arcangelo in der Titelrolle.

Poisonpainter: Wenn ich überhaupt höre, dann ist es meist irgendwas metallisches. Seit ich an der Königin arbeite und hin & wieder P&P spiele kann es aber auch eine instrumentale Celtic/Fantasy oder Kampf-Playlist sein.

Janna Ruth: Entweder einen wilden Mix aus Pop und Rock oder Musicals. Ich liebe meine Musicals.

Kirana: Hauptsächlich Metal in allen Formen und Farben. Jeweils passend zur Szene epischen Powermetal, Hymnen, Kitschballaden…

Ella BoulaichViel Alternative, aber auch Latin und Dance.

Elenor Avelle: Das hängt von meiner Stimmung ab. Manchmal auch keine und manchmal lauter als gut wäre. Für meine Geschichten habe ich jeweils passende Playlisten, um mich in die richtige Stimmung bringen zu können.

Jana Jeworreck alias Moira: Stundenlange Elektromixe auf Youtube, meist Deep, Dark and Progressiv, sonst auch mal Jazz (für heitere Szenen), Klassik für Schlachten (Nichts geht über Beethoven) oder Stille.

Michelle JanßenGenerische Popmusik und Classic Rock. Man muss nicht lange nachdenken und kann zwischen drin als Minipause einfach kurz zu Ed Sheeran, Jessie J oder Toto abgehen bevor man weiterschreibt. Wenn ich viel Konzentration brauche weil eine Szene kompliziert ist, dann klassische Musik.

EmmaN alias Karin (e.) NovotnyFilmmusik, derzeit am liebsten den Soundtrack von Interstellar, von Hans Zimmer. Sonst gerne Batman (Hans Zimmer), Harry Potter (Alexandre Desplat) oder Conan (Basil Poleduris).

Babsi alias Bluesiren: Eine meiner bunt gemischten Playlists. Ich habe allgemeine Schreibmusik und spezielle Stimmungsplaylist z.B. gruselige, ruhige oder actionreiche, rockige Musik.

 

Macht mit und sagt uns, was ihr beim Schreiben für Musik hört!

Kommentar verfassen