Ich habe einmal für eine Romanrecherche von einem sehr höflichen, geduldigen Gentleman eine Führung durch eine englische Elite Schule bekommen. Trotz meiner damals eher mäßigen Englischkenntnisse und obwohl meine Bücher bisher nur auf Deutsch erscheinen. Es ist erstaunlich, wie hilfsbereit die Leute sind, wenn man ihnen erzählt, das man an einem Buch schreibt!

Sarah Stoffers über Recherche

Kommentar verfassen